Stallportrait - Wutzlhof

unser gesamter Hof ist Videoüberwacht
Direkt zum Seiteninhalt


Bilder zum vergrößern anklicken!

 
Produced by Annett Linz -
org. Musik Soundtracks aus Spirit by Hans Zimmer
Stallportrait

Der Wutzlhof liegt außerhalb von Deuerling und Bachleiten, umsäumt von Wiesen und Feldern, direkt am Paintner Forst.
Unser Stall gibt bis zu 15 Pferden ein artgerechtes Zuhause.
Von der LAG bekamen wir 2017 vier von fünf Sterne für artgerechte Pferdehaltung.
In einer gemischten Herde können sie ihre Sozialkontakte pflegen und Freundschaften finden.
Das Stallkonzept ist ausgelegt für leichtfuttrige Robustpferde wie Haflinger, Kaltblüter, Ponys,
Tinker, Isländer und robuste Mischrassen.

Der Stall ist in verschiedene Bereiche auf zwei Ebenen aufgegliedert und bietet unterschiedliche Bodenbeläge. Er ist ideal für Barhufer. Bei Bedarf ist ein Beschlag vorn erlaubt.

Der obere Bereich – der Fressbereich – ist mit Mineralbeton befestigt.
Hier hängen engmaschige Heunetze (Immer mehr Netze als Pferde) oder es wird mehrmals täglich aus Raufen gefüttert – je nach Wetterlage.
Hier befindet sich auch ein Unterstand und das Strohklo.

Der untere Bereich – der Sandpaddock – ist mit feinem Sand aufgefüllt. Hier ist die zentrale beheizbare Tränke, welche auch von den Koppeln aus angesteuert werden muss und somit zum Gehen anregt.
Die große Ruhe- und Liegehalle bietet Raum zum Entspannen, die Möglichkeit sich an verschiedenen Bürsten zu schrubbern und nach sich Herzenslust an verschiedenen Leck Steinen gütlich zu tun.

Die beiden Bereiche sind mit einer schiefen Ebene miteinander verbunden, die von den Pferden mehrmals täglich begangen werden muss. Hindernisse in Form von Baumstämmen fördern die Beweglichkeit der Hanken beim Überqueren und der seitlichen Biegungen beim Umrunden.

Sieben Koppeln grenzen direkt an den Paddock an und werden wechselnd benutzt und täglich abgemistet. In der Saison sind sie 24 h offen. So können die Pferde im Sommer bei großer Hitze und starker Fliegenbelastung die Koppeln nachts nutzen. Dank unserer ca. 20 brütenden Schwalbenpäärchen hält sich sie Belastung durch Fliegen und andere Insekten stark in Grenzen.

Sauberkeit ist uns sehr wichtig. Daher werden auch die Paddocks mindestens 6 mal täglich gemistet. Hier wird selektiv entwurmt. Im Stall- und Paddockbereich kommen Urgesteinsmehl und Effektive Microorganismen zum Einsatz, um ein gesundes Stallklima zu erhalten.

Zwei Kranken- und Integrations- Außenboxen bieten mit ihrer Lage immer einen Blick auf die Herde, damit es so wenig Trennungsstress wie möglich gibt.


Es gibt einen umzäunten Reitplatz mit Hackschnitzelbelag 20x40, einen Naturtrail und ein gigantisches weitläufiges Ausreitgelände quasi vor der Haustür.


Für Frauchen oder Herrchen haben wir ein gemütliches Reiterstüberl, eine Sattelkammer mit eigenen Schränken, ein WC und mehrere Sitzglegenheiten im Hofbereich.


Was den Wutzlhof so einzigartig macht, ist unser großes Angebot an Serviceleistungen.
Viele davon sind für Einsteller kostenfrei – siehe auch die Seite

Stehst Du noch in der Box,
oder lebst Du schon !
Webdesing: Stephan Linz
Pferdestall
Offen & Bewegungsstall
Wutzlhof
Waldstraße 14
93180 Deuerling-Bachleiten
IMPRESSUM        Datenschutz
Zurück zum Seiteninhalt